Tanzstudio A NADA - Tanz der Welten. Seit 1988 Bauchtanz in Bremen. Orientalischer Tanz in Tradition und Moderne. BATO Dozentin zur zertifizierten Lehrerin für orientalischen Tanz.


Tanzstudio A NADA


Orientalischer Tanz ...  
Bauchtanz ...  
Tanz in den Körper ...  
Tanz mit Zimbeln ...  
Tanz mit Schleiern ...  
Höfischer Rocktanz ...  
Arabisch Spanischer Tanz ...  
Indisch-Orientalischer Tanz ...  

 


Get the Flash Player to see this player.

 

Hörbare Ergebnisse der

musikalischen Zusammenarbeit

mit der Edition EARRITATION

ROUGE D'OR: Painted Rag &

Get the Flash Player to see this player

 

Neue Kurse ab September

- Orientalischer Tanz
- Tanz in den Körper
- geleitete Improvisation
- Körperwahrnehmung


Mittwochs 18.00 - 19.15 Uhr
Tanz in den Körper  (mixed level)

Tanzimprovisation,
Körperwahrnehmung
und Orientalischer Tanz:
Klassisch Orientalische Choreografie zu "Ice Queen" von Paul Dilentir


Neben Tanztechnikstudien bietet dieser Kurs angeleitete Improvisation, die zu  kreativen Bewegungsexperimenten und -gestaltungen führt. Damit wird der Übergang in den Orientalischen Tanz spielerisch möglich.
In der Choreografie zu "Ice Queen" von Paul Dilentir werden die Spannung erzeugenden Tempo- und Stimmungswechsel der Musik tänzerisch effektvoll
gestaltet. Die Interpretation führt von sehr tragend bis impulsiv und fließend in Bodenmustern .
Die Koordination von Bewegungen in verschiedenen Körperteilen oder das ´Layering`, die Überlagerung zweier Basisbewegungen, sind Thema dieser Choreografie und des Kurses.
__________________________________________________________

Donnerstags 17:45 - 19:00 Uhr - Orientalischer Tanz (mittel - fortgeschr.)

und/oder (Fortsetzung rechts)

















Freitags  09:30 - 10:45 Uhr
Orientalischer Tanz  (mixed Level)

Klassische Choreografie mit  Requisit zu "Yearning" von Raoul Fernando

Wir erarbeiten eine Choreografie zu Musik, die einem spannungsvollen rhythmisch und instrumentalen Aufbau folgt. Das bietet uns neben klassisch orientalischer Tanzinterpretation Raum für den Einsatz von Requisiten.
Schleier, Zimbeln oder sogar Säbel können hier effektvoll in
bestimmten Passagen präsentiert werden. Jede Teilnehmerin kann sich für ein Requisit entscheiden, solistisch beitragen oder sich in Gruppen choreografischen Abläufen tänzerisch einfinden. Der Orientierung dazu  dienen auch Phasen der Improvisation und Beobachtung im Vorfeld.  

Freitags  16.15 - 17:45 Uhr
Orientalischer Tanz  (weit fortgeschritten)

Probe Säbeltanz und Erarbeitung einer
Choreografie im Modern Style

Im ersten Teil des Semesters wird die bestehende Säbeltanz Choreografie zu Peter Gabriels ´The Feeling Begins` intensiv für den Auftritt geprobt und verfestigt.
Aufgrund inspirierender Erfahrungen möchten wir die Arbeit mit Bewegungsantrieben und dem Spiel mit Körperformen fortführen.
Die daraus entstehenden Tanzsequenzen werden in choreografischer Zusammensetzung
verflochten. Angelehnt an den zeitgenössischen Tanz wird eine außergewöhnliche Choreografie mit Interaktion von uns Tänzerinnen entstehen. 





Tanzkurse A NADA im Novotango
Zentaurenstr. 15
28199 Bremen-Neustadt
E-mail: kontakt@anada.de
Bankverbindung: A NADA
IBAN: DE95 2905 0101 0010 2647 11
BIC: SBREDE22XXX

Straßenbahn 4,5+6 bis Leibnizplatz
Tel/Fax.:0421 - 50 54 06
Mobil: 0157 - 70 63 38 59